Überblick über unsere Dendrometer

Dendrometer der DC-Serie dienen der hochpräzisen und kontinuierlichen Messung von Umfangsänderungen bei Pflanzen. Die Geräte sind dabei für den dauerhaften Einsatz unter Freilandbedingungen geeignet. Aufgrund Ihres äußerst geringen Strombedarfs sind Ecomatik Dendrometer ideal für batteriebetriebene Anwendungen, z.B. im IoT Bereich.

Das Signal der Umfangsänderung wird über ein, das Messobjekt umfassende, Metallseil aufgenommen. Das Metallseil besteht dabei aus einer speziellen Legierung mit geringstmöglichem Wärmeausdehnungskoeffizienten. Reibung und Druck zwischen Seil und Oberfläche der Messstelle werden mithilfe von speziellen Gleitröhrchen minimiert.

In der einfachsten Version, dem DC1, wird das Dendrometer durch die Spannkraft des Metallseils am Messobjekt befestigt. Die Spannkraft wird dabei tangential vermittelt und das Umfangssignal direkt über das Metallseil aufgenommen.

DC3 und DC4 sind verbesserte Versionen der DC-Serie. Die vom Sensor ausgeübte Spannkraft wird hier nicht in tangentialer (vgl. DC1) sondern in radialer Richtung auf das Messseil übertragen. Durch diesen patentierten speziellen Aufbau von DC3 und DC4 Dendrometern, wird die Vergleichbarkeit der Messdaten von Objekten unterschiedlicher Durchmesser daher entscheidend verbessert. Darüber hinaus gewährleistet dieses Design eine gleichbleibend stabile Installation an Objekten mit kleinen, sowie sehr großem Durchmessern.

Vorteile

  • Stabile Befestigung, unempfindlich gegen Wind, Schnee, fallende kleine Äste und Früchte
  • Einfache, verletzungsfreie Installation an der Pflanze

    Speziell für die Modelle DC3 und DC4
  • Geeignet für alle Baumgrößen (> 5 cm)
  • Verbesserte Datenvergleichbarkeit bei unterschiedlichen Baumdurchmessern
  • Sensitive Messungen auch bei sehr großen Bäumen

    Speziell für das Modell DC4
  • Erweiterter Messbereich und damit reduzierter Wartungsaufwand (längerer Zeitintervall beim Nachstellen des Dendrometerrahmens) bei schnell wachsenden Arten

Grenzen

  • Nicht für Messungen Unterwasser, nicht unterhalb der Schneedecke geeignet

    Speziell für das Modell DC1
  • Messdaten zwischen Bäumen mit stark unterschiedlichen Durchmessern in der Regel nicht vergleichbar.
  • Zunehmendes Problem instabiler Messwerte bei zunehmendem Baumdurchmesser, aufgrund des abnehmenden Anpressdrucks zwischen Seil und Stammoberfläche.

    Speziell für die Modelle DC3 und DC4
  • Die Daten müssen umgerechnet werden (Excel-Programm vorhanden)
  • Der Querschnitt des Messobjekts sollte annährend kreisförmig sein

Modelle

ModelleGeeignet für
Durchmesserbereich
Messbereich
DC15 – 32 cm11 mm
DC3> 5 cm25.4 mm
DC4> 5 cm50.8 mm

Technische Daten

Sensorbezeichnung

Umfangsdendrometer 1
Typ DC1

Umfangsdendrometer 3
Typ DC3

Umfangsdendrometer 4
Typ DC4

Anwendungsbereich

langsam/normal wachsend

langsam/normal wachsend

schnell wachsend

Geeignet für Durchmesser

5 - 32 cm

> 5 cm

> 5 cm

Besonderheit / Limitierung

Vergleichbarkeit bei unterschiedlichen Stammdurchmessern eingeschränkt

Vergleichbarkeit bei unterschiedlichen Stammdurchmessern verbessert

Vergleichbarkeit bei unterschiedlichen Stammdurchmessern verbessert

Messbereich

11 mm linear ≙ 11 mm Umfang

25,4 mm linear ≙ Umfang (durchmesserabhängig):

50 mm (bei Ø 10 cm)
35 mm (bei Ø 50 cm)
28 mm (bei Ø 100 cm)

50,8 mm linear ≙ Umfang (durchmesserabhängig):

107 mm (bei Ø 10 cm)
80 mm (bei Ø 50 cm)
65 mm (bei Ø 100 cm)

Auflösung

Datenloggerabhängig z.B:
CR300 series: 0,01 µm
Dendrometer-Logger DL18: 0,2 µm

Datenloggerabhängig z.B:
CR300 series: 0,03 µm
Dendrometer-Logger DL18: 0,5 µm

Datenloggerabhängig z.B:
CR300 series: 0.05 µm
Dendrometer-Logger DL18: 1 µm

Genauigkeit

Dendrometerabhängig: max. ± 4,5% des Messwerts (stabiler Offset)
Loggerabhängig, z.B.
CR300 series: ± (0,04% des Messwerts +0,3 µm)
Dendrometer-Logger DL18: ±(0,1% des Messwerts +0.45 µm)

Dendrometerabhängig: max. ± 1,97% des Messwerts (stabiler Offset)
Loggerabhängig, z.B.
CR300 series: ± (0,04% des Messwerts +0,6 µm)
Dendrometer-Logger DL18: ±(0,1% des Messwerts +1 µm)

Dendrometerabhängig: max. ± 0,98% des Messwerts (stabiler Offset)
Loggerabhängig, z.B.
CR300 series: ± (0,04% des Messwerts +1.2 µm)
Dendrometer-Logger DL18: ±(0,1% des Messwerts +2 µm)

Ausgangssignal

Analog, 0V bis Vex (Versorgungsspannung)

Analog, 0V bis Vex (Versorgungsspannung)

Analog, 0V bis Vex (Versorgungsspannung)

Temperaturkoeffizient des Sensors

<0.2 µm/°C gesamter Messbereich

<0.2 µm/°C gesamter Messbereich

<0.2 µm/°C gesamter Messbereich

Temperaturkoeffizient des Umfangsseils

<1.4 ×10-6/K

<1.4 ×10-6/K

<1.4 ×10-6/K

Linearität

1%

<0,7%

<0,5%

Einsatzbedingungen

-25 bis 70 ° C, 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit; nicht Unterwasser, nicht unterhalb der Schneedecke

-25 bis 70 ° C, 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit; nicht Unterwasser, nicht unterhalb der Schneedecke

-25 bis 70 ° C, 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit; nicht Unterwasser, nicht unterhalb der Schneedecke

Gewicht (nur Sensor, ohne Kabel)

13 g

37 g

47 g

Stromversorgung

Vex (! geregelt !) 0.5 bis 10 VDC,
Verbrauch max. 0.28 µWh pro Messung

Vex (! geregelt !) 0.5 bis 10 VDC,
Verbrauch max. 0.28 µWh pro Messung
Vex (! geregelt !) 0.5 bis 10 VDC,
Verbrauch max. 0.28 µWh pro Messung

Material

Rostfreier Stahl und AluminiumRostfreier Stahl und AluminiumRostfreier Stahl und Aluminium

Sensorkabellänge

5 m, verlängerbar auf max. 100 m

5 m, verlängerbar auf max. 100 m

5 m, verlängerbar auf max. 100 m

Bedienungsanleitungen für unsere Dendrometer

Datenblätter und weitere Informationen

Weitere Informationen

Spezielle Informationen für Integratoren & Entwickler

Kennen Sie schon unsere Referenzen?

Sie möchten einen Einblick in unseren weltweiten Kundenstamm, oder in einige unserer interessante Projekte gewinnen? Sie interessieren sich für unsere Zertifikate und Auszeichnungen, oder interessieren Sie sich für ausgewählte wissenschaftliche Publikationen?

EMPTY

Allgemeiner Ablauf des Bestellprozesses

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen! Hier finden Sie wichtige Hinweise zum Bestellprozess.

An unsere internationalen Kunden: Bitte beachten Sie, falls wir also derzeit für Ihr Land keinen Vertriebspartner haben sollten, wenden Sie sich gerne direkt an uns. Wir bieten Ihnen weltweite Lieferung und jederzeit vollen Support.

Bedarfsermittlung

Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir, welche unserer Produkte Ihre Anforderungen optimal erfüllen. Gerne konzipieren wir hierfür auch komplette Messstationen (Pflanzen-, Klima-, Bodensensorik), je nach Anforderung auch inklusive autarker Stromversorgung und mobiler Datenübertragung.

Sie benötigen umfangreichere Beratung?

Wir helfen gerne! Damit wir Sie bestmöglich unterstützen und beraten können, füllen Sie bitte am besten das untenstehende Online-Formular mit Ihren Kontaktdaten und weiteren Details zu Ihrer Anwendung aus und senden es an uns. Wir prüfen Ihre Angaben und kontaktieren Sie dann umgehend.

Sie kennen unsere Produkte bereits

und wissen schon ganz genau was Sie brauchen? Wunderbar, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. In Ihrer Bestellung geben Sie bitte die Durchmesser Ihrer Messobjekte und die benötigten Kabellängen an.

Ihre Kontaktdaten und Angaben zur Bedarfsermittlung

Wie so vieles fing auch bei uns alles mit einer Idee an ...

Im Fall des Pflanzenwissenschaftlers und Gründers von ECOMATIK, Dr. Liu, war es die Idee, dass es moderne Messtechnik ermöglichen sollte entscheidende pflanzenphysiologische Parameter möglichst direkt, präzise und zeitlich hochaufgelöst an der Pflanze selbst zu messen. Dass in den detaillierten Zusammenhängen zwischen den unmittelbaren pflanzlichen Reaktionen auf ihre Umwelt ein Informationspotential von immensem Wert enthalten ist, lag für ihn dabei auf der Hand ...