Mini-Messsysteme mit Datenlogger DL 18 oder DL 18-BLE

Unsere Mini-Messsysteme basieren auf den Datenloggern DL 18 (Schnittstelle: USB zu PC mit Windows oder macOS) oder DL 18-BLE (Schnittstelle: Bluetooth Low Energy zu Windows-PC oder Tablet / Smartphone mit Andriod oder iOS).

Beide Logger verfügen über 4 präzise und hochauflösende Messkanäle (temperaturkompensiert,16 Bit) zum Anschluss verschiedenster analoger Sensoren, wie z.B. 4x Dendrometer, 4x Bodenfeuchtesensoren, 4x Temperatursonden (T-soil, -suface, -tissue), 2x Blatttemperatursensoren (LAT-B2), 2x T/RH-Luftsensor.

Robustheit (stabile Wetterschutzbox und Schutzdach aus Metall), Batteriebetrieb und äußerst geringer Stromverbrauch (2x AAA Batterie auswechselbar, Lebensdauer > 1 Jahr), sowie Ihr großer interner Messdatenspeicher (1 900 000 Datenpunkte) machen unsere Mini-Messsysteme unabhängig von sonstiger Infrastruktur und damit ideal für Langzeitmessungen unter Freilandbedingungen mit räumlich dezentraler Verteilung der Messpunkte.

Vorteile der Mini-Systeme

  • Klein, robust, wettergeschützt
  • Benutzerfreundlich: einfacher Sensoranschluss mit Klinkenstecker, einfaches Konfigurieren und Datenauslesen per PC oder Smartphone / Tablet, Tastensteuerung der wichtigsten Funktionen direkt am Gerät, an- und ausschaltbares LCD Display (Display Anzeige: aktuelle Messwerte, Aufzeichnungsstatus, Alarme, Batteriestatus, Messspeicherbelegung)
  • Umfangreiche Messfunktionen: Mittelwert, Ereignisgesteuerte Salven-Messung, Messwertgesteuerte Alarmanzeige, etc.
  • Präzise und hochaufgelöste Messung
  • Geringer Stromverbrauch, batteriebetrieben mit 2x AAA, sehr lange Batterielebensdauer
  • Großer Messdatenspeicher

    Speziell DL 18-BLE
  • Kabellose Konfiguration und Datenübertragung via Bluetooth Low Energy zu Tablet oder Smartphone mit Andriod oder iOS. Bluetooth-Datenübertragung auf smartphone / Tablet insbesondere von Vorteil wenn Erreichbarkeit des loggers schwierig (z.B. bei Anbringung auf Größerer Höhe im Baum).

Grenzen der Mini-Systeme

  • Nur 4 Kanäle
  • Auf dem Logger selbst können lineare Umrechnungen der Roh-Messwerte programmiert und durchgeführt werden. Komplexeren Umrechnungen müssen post-hoc nach Datendownload der Roh-Messwerte, durchgeführt werden (z.B. in einem Tabellenkalkulationsprogramm).

Technische Daten

Sensorbezeichnung

Mini Logger
DL 18

Mini Logger
DL 18-BLE

Anwendungsbereich

Batteriebetriebene Datenaufzeichnung unter Freilandbedingungen

Batteriebetriebene Datenaufzeichnung unter Freilandbedingungen. Bluetooth-Datenübertragung auf Windows-PC, Smartphone oder Tablet, insbesondere von Vorteil wenn Erreichbarkeit des loggers schwierig (z.B. bei Anbringung auf Größerer Höhe im Baum).

Kompatible Sensoren

Sensoren mit analogem Ausgangssignal:

- Dendrometer (alle Modelle)
- Temperatursonden (T-Serie)
- Blatttemperatursensor (LAT-B2)
- T/RH-Luftsensor (EM 14)
- Bodenfeuchtesensor
- Licht (PAR: EM 20; Pyranometer: EM 25)

Sensoren mit analogem Ausgangssignal:

- Dendrometer (alle Modelle)
- Temperatursonden (T-Serie)
- Blatttemperatursensor (LAT-B2)
- T/RH-Luftsensor (EM 14)
- Bodenfeuchtesensor
- Licht (PAR: EM 20; Pyranometer: EM 25)

Besonderheit

klein, robust in wetterfester Metallbox, kostengünstig, leicht zu bedienen, lange Batterielebensdauer

klein, robust in wetterfester Kunststoffbox, kabellose Kommunikation mit mobilen Endgeräten via Bluetooth, kostengünstig, leicht zu bedienen, lange Batterielebensdauer

Anzahl der Messkanäle & Messbereich

4 Kanäle für 0 bis 2.5 V

4 Kanäle für 0 bis 2.5 V

Aufzeichnungsintervall

Einstellbar zwischen 1 Sek und 18 Stunden (Mittelwertspeicherung möglich)

Einstellbar zwischen 1 Sek und 18 Stunden (Mittelwertspeicherung möglich)

Speicherkapazität

4 MB (1 900 000 Messwerte maximum)

z.B.

Bei 4 belegten Kanälen und 30 Minuten Aufzeichnungsintervall ausreichend für 7900 Tage

4 MB (1 900 000 Messwerte maximum)

z.B.

Bei 4 belegten Kanälen und 30 Minuten Aufzeichnungsintervall ausreichend für 7900 Tage

Auflösung

Elektrisch: 40 μV

z.B.:
Dendrometer, je nach Modell: 0.2 bis 1 μm
T-Series, LAT-B2: 1,6 * 10-3 °C

40 μV

z.B.:
Dendrometer, je nach Modell: 0.2 bis 1 μm
T-Series, LAT-B2: 1,6 * 10-3 °C

Genauigkeit

±0.1 mV ±0.1% des Messwerts

±0.1 mV ±0.1% des Messwerts

Vom Logger bereit gestellte Sensorversorgungsspannung

2,5 V (geschaltet, geregelt)

2,5 V (geschaltet, geregelt)

Stromversorgung & Batterielebensdauer

2x AAA Zelle, vom Benutzer austauschbar.

Batterielebensdauer: typisch 1 Jahr, bei Protokollierungsintervall von 1 Minute

2x AAA Zelle, vom Benutzer austauschbar.

Batterielebensdauer: typisch 1 Jahr, bei Protokollierungsintervall von 1 Minute und aktiviertem Bluetooth

Schnittstelle

USB zu PC mit Windows oder macOS Betriebssystem

Bluetooth Low Energy zu Windows-PC, Tablet oder Smartphone mit Andriod oder iOS Betriebssystem, Reichweite bis zu 30 m Sichtlinie

Einsatzbedingungen

normale Freilandbedingungen, Aufzeichnung -20 bis 70 ° C, 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit

normale Freilandbedingungen, Aufzeichnung -20 bis 70 ° C, 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit

Größe und Gewicht

17x13x8 cm, 725 g (komplett in Metallschutzgehäuse mit Montageplatte)

17x13x8 cm, 600 g (komplett in Kunststoffschutzgehäuse mit Montageplatte)

Kennen Sie schon unsere Lösungen?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed
diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore
magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et
accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd

    Bedienungsanleitungen für unsere Mini-Systeme

    Datenblätter und weitere Informationen

    Kennen Sie schon unsere Referenzen?

    Hier erhalten Sie einen Einblick in unseren weltweiten Kundenstamm und verschiedene Auszeichnungen. Oder Interessieren Sie sich für unsere ausgewählten Publikationen?

    Verschiedenes Zubehör

    Kompatible Sensorik

    • Dendrometer
    • Temperatursensoren (T-Serie)
    • Blattsensoren (LAT-Serie)
    • Luftfeuchtigkeits- und Lufttemperatursensor (EM 14)
    • Bodenfeuchtesensoren
    • Lichtsensoren (PAR: EM 20; Pyranometer: EM 25)

    Kontakt

    Sie benötigen ein Angebot, haben Fragen zu einem Produkt, oder benötigen umfangreiche Beratung zur Planung eines Projekts. Angefangen von einer ersten Bedarfsermittlung, über die detailliertePlanung der benötigen Mess- und Datenübertragungstechnik, bis hin zur professionellen Umsetzung vor Ort, gerne stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

    Bestellen Sie bei uns

    Allgemeiner Ablauf des Bestellprozesses

    Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen! Hier finden Sie wichtige Hinweise zum Bestellprozess.

    An unsere internationalen Kunden: Bitte beachten Sie, falls wir also derzeit für Ihr Land keinen Vertriebspartner haben sollten, wenden Sie sich gerne direkt an uns. Wir bieten Ihnen weltweite Lieferung und jederzeit vollen Support.

    Bedarfsermittlung

    Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir, welche unserer Produkte Ihre Anforderungen optimal erfüllen. Gerne konzipieren wir hierfür auch komplette Messstationen (Pflanzen-, Klima-, Bodensensorik), je nach Anforderung auch inklusive autarker Stromversorgung und mobiler Datenübertragung.

    Sie kennen unsere Produkte bereits

    und wissen schon ganz genau was Sie brauchen? Wunderbar, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. In Ihrer Bestellung geben Sie bitte die Durchmesser Ihrer Messobjekte und die benötigten Kabellängen an.

    Sie benötigen umfangreichere Beratung?

    Sehr gerne. Damit wir Sie bestmöglich beraten können, laden Sie sich bitte zunächst den Erfassungsbogen herunter und schicken Ihn uns ausgefüllt, gemeinsam mit Ihrer Anfrage per Email.

    Wie so vieles fing auch bei uns alles mit einer Idee an ...

    Im Fall des Pflanzenwissenschaftlers und Gründers von ECOMATIK, Dr. Liu, war es die Idee, dass es moderne Messtechnik ermöglichen sollte entscheidende pflanzenphysiologische Parameter möglichst direkt, präzise und zeitlich hochaufgelöst an der Pflanze selbst zu messen. Dass in den detaillierten Zusammenhängen zwischen den unmittelbaren pflanzlichen Reaktionen auf ihre Umwelt ein Informationspotential von immensem Wert enthalten ist, lag für ihn dabei auf der Hand ...