DD-L Durchmesserdendrometer groß

Dendrometer der DD-L Reihe dienen der hochpräzisen und kontinuierlichen Messung von Durchmesseränderungen bei Pflanzen. Die Geräte sind dabei für den dauerhaften Einsatz unter Freilandbedingungen geeignet. Aufgrund Ihres äußerst geringen Strombedarfs sind Ecomatik Dendrometer ideal für batteriebetriebene Anwendungen, z.B. im IoT Bereich.

DD-L-Dendrometer sind speziell für Baumstämme und Äste mittlerer Durchmesser konzipiert (3 bis 30 cm; DD-LW bis max. 20 cm) und werden mithilfe von zwei elastischen und UV-beständigen Gummibändern am Messobjekt fixiert. Mit dieser einfachen und sehr stabilen Befestigung bleibt der Sensor am gewünschten Messpunkt in Position, ohne dass dabei übermäßiger Druck auf die Stammoberfläche ausgeübt wird. DD-L Dendrometer sind in vier Versionen erhältlich:

  1. DD-L1, mit einem Messbereich von 11 mm für langsam und normal wachsende Arten.
  2. DD-L2, mit einem größeren Messbereich von 25 mm für schnell wachsende Arten.
  3. DD-L3, mit einem größeren Messbereich von 50 mm für sehr schnell wachsende Arten.
  4. DD-L1W (bisher DDW), hermetisch gekapselt für den Einsatz unter extremsten Umweltbedingungen (geeignet für Stammdurchmesser zwischen 3 und 20 cm)

Vorteile der DD-L Reihe

  • Geeignet für mittlere Baumstämme und Äste mit Durchmessern zwischen 3 – 30 cm (DD-L1W 3 – 20 cm)
  • geringes Eigengewicht des Sensors
  • Verletzungsfreie Installation, minimaler Anpressdruck auf die Pflanze
  • Stabilität gegenüber Wind, Schnee, fallende kleine Äste und Früchte
  • Im Bereich von 3 bis 30 cm, durchmesserspezifische Rahmengröße bestellbar

    Speziell für die Modelle DD-L2 & DD-L3
  • Erweiterter Messbereich und damit reduzierter Wartungsaufwand (längerer Zeitintervall beim Nachstellen des Dendrometerrahmens) bei schnell wachsenden Arten

    Speziell für das Modell DD-L1W
  • Hermetisch gekapselt, geeignet für den Betrieb unter extremsten Umweltbedingungen: z.B. extrem feuchte Bedingungen, unter Wasser, unterhalb der Schneedecke, nahe der Bodenoberfläche, unter starker Einwirkung von Staub oder ätzenden Mitteln, z. an der Küste, vulkanische Asche usw.

Grenzen der DD-L Reihe

  • Nicht geeignet für Durchmesser größer als 30 cm bzw. 20 cm (DD-L1W), (hierfür siehe Typ DC und DR)

    Speziell für die Modelle DD-L1 & DD-L2 und DD-L3
  • Nicht geeignet für den Betrieb unter extremsten Umweltbedingungen: z.B. extrem feuchte Bedingungen, unter Wasser, unterhalb der Schneedecke, nahe der Bodenoberfläche, unter starker Einwirkung von Staub oder ätzenden Mitteln, z. an der Küste, vulkanische Asche usw. (hierfür Modell DD-L1W)

Modelle

ModelleGeeignet für DurchmesserbereichMessbereich
DD-L13 - 30 cm11 mm
DD-L23 - 30 cm25 mm
DD-L33 - 20 cm50 mm
DD-L1W (gekapselt)3 - 20 cm11 mm

Technische Daten

Sensorbezeichnung

Durchmesserdendrometer groß

Typ DD-L1 und DD-L1W (gekapselt)

Durchmesserdendrometer groß

Typ DD-L2

Durchmesserdendrometer groß

Typ DD-L3

Anwendungsbereich

langsam/normal wachsend

schnell wachsend

sehr schnell wachsend

Geeignet für

DD-L1: 3-30 cm; DD-LW: 3-20cm

3-30 cm

3-30 cm

Limitierung / Besonderheit

DD-L1W: gekapselt mit erweitertem Einsatzbereich, vgl. Einsatzbedingungen unten.

Erweiterter Messbereich für schnell wachsende Arten

Erweiterter Messbereich für sehr schnell wachsende Arten

Messbereich

11 mm linear

25,4 mm linear

50,8 mm linear

Auflösung

Datenloggerabhängig z.B:

CR300 series: 0,01 µm

Dendrometer-Logger DL18: 0,2 µm

Datenloggerabhängig z.B:

CR300 series: 0,03 µm

Dendrometer-Logger DL18: 0,5 µm

Datenloggerabhängig z.B:

CR300 series: 0,05 µm

Dendrometer-Logger DL18: 1 µm

Genauigkeit

Dendrometerabhängig: max. ± 4,5% des Messwerts (stabiler Offset)

Loggerabhängig, z.B.

CR300 series: ± (0,04% des Messwerts +0,3 µm)

Dendrometer-Logger DL18: ±(0,1% des Messwerts +0.45 µm)

Dendrometerabhängig: max. ± 1,97% des Messwerts (stabiler Offset)

Loggerabhängig, z.B.

CR300 series: ± (0,04% des Messwerts +0,6 µm)

Dendrometer-Logger DL18: ±(0,1% des Messwerts +1 µm)

Dendrometerabhängig: max. ± 0,98% des Messwerts (stabiler Offset)

Loggerabhängig, z.B.

CR300 series: ± (0,04% des Messwerts +1,2 µm)

Dendrometer-Logger DL18: ±(0,1% des Messwerts +2 µm)

Ausgangssignal

Analog, 0V bis Vex (Versorgungsspannung)

Analog, 0V bis Vex (Versorgungsspannung)

Analog, 0V bis Vex (Versorgungsspannung)

Temperaturkoeffizient des Sensors

<0.2 µm/°C gesamter Messbereich

<0.2 µm/°C gesamter Messbereich

<0.2 µm/°C gesamter Messbereich

Linearität

<1%

<0,7%

<0,5%

Einsatzbedingungen

Alle Modelle:

normale Freilandbedingungen, -25 bis 70 ° C, 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit;

Gekapseltes Model DD-L1W:

auch unter extremen Umweltbedingungen (Unterwasser, unterhalb der Schneedecke, stark korrosive Substanzen z.B. Salzwasser, Asche, aggressive Agrarchemikalien)

Alle Modelle:

normale Freilandbedingungen, -25 bis 70 ° C, 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit;

Alle Modelle:

normale Freilandbedingungen, -25 bis 70 ° C, 0 bis 100% relative Luftfeuchtigkeit;

Gewicht (nur Sensor, ohne Kabel)

13 g (DD-L1), 30 g (DD-L1W)

33 g

43 g

Stromversorgung

Vex (! geregelt !) 0.5 bis 10 VDC,

Verbrauch max. 0.28 µWh pro Messung

Vex (! geregelt !) 0.5 bis 10 VDC,

Verbrauch max. 0.28 µWh pro Messung

Vex (! geregelt !) 0.5 bis 10 VDC,

Verbrauch max. 0.28 µWh pro Messung

Material

Rostfreier Stahl und Aluminium

Rostfreier Stahl und Aluminium

Rostfreier Stahl und Aluminium

Sensorkabellänge

5 m, verlängerbar auf max. 100 m

5 m, verlängerbar auf max. 100 m

5 m, verlängerbar auf max. 100 m

Bedienungsanleitungen für unsere Dendrometer

Datenblätter und weitere Informationen

Video-Installationsanleitung

DD-L
DD-L1W

Spezielle Informationen für Integratoren & Entwickler

Kennen Sie schon unsere Referenzen?

Hier erhalten Sie einen Einblick in unseren weltweiten Kundenstamm und verschiedene Auszeichnungen. Oder Interessieren Sie sich für unsere ausgewählten Publikationen?

Verschiedenes Zubehör

Datenlogger

Von klein und kompakt bis hin zum ausgebauten Messnetzwerk, Ecomatik bietet fertige Systemlösungen zur Sensordatenerfassung in jeder gewünschten Größe:
Mini-Systeme (z.B. DL18)
Maxi-Systeme (z.B. Campbell Datenlogger)

Hinweis

Das Ausgangssignal aller Ecomatik Dendrometermodelle ist eine analoge Gleichspannung. Unsere Dendrometer sind daher kompatibel mit nahezu allen gängigen Datenloggern, und Microcontrollern mit analogen Spannungs-Eingangskanälen (z.B. auch Arduino). Bei Unsicherheiten bezüglich der Kompatibilität eines vorhandenen Datenloggers, können Sie gerne jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen.

Kontakt

Sie benötigen ein Angebot, haben Fragen zu einem Produkt, oder benötigen umfangreiche Beratung zur Planung eines Projekts. Angefangen von einer ersten Bedarfsermittlung, über die detailliertePlanung der benötigen Mess- und Datenübertragungstechnik, bis hin zur professionellen Umsetzung vor Ort, gerne stehen wir Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung.

Bestellen Sie bei uns

Allgemeiner Ablauf des Bestellprozesses

Vielen Dank für Ihr Interesse an unseren Produkten und Dienstleistungen! Hier finden Sie wichtige Hinweise zum Bestellprozess.

An unsere internationalen Kunden: Bitte beachten Sie, falls wir also derzeit für Ihr Land keinen Vertriebspartner haben sollten, wenden Sie sich gerne direkt an uns. Wir bieten Ihnen weltweite Lieferung und jederzeit vollen Support.

Bedarfsermittlung

Gemeinsam mit Ihnen ermitteln wir, welche unserer Produkte Ihre Anforderungen optimal erfüllen. Gerne konzipieren wir hierfür auch komplette Messstationen (Pflanzen-, Klima-, Bodensensorik), je nach Anforderung auch inklusive autarker Stromversorgung und mobiler Datenübertragung.

Sie kennen unsere Produkte bereits

und wissen schon ganz genau was Sie brauchen? Wunderbar, dann schreiben Sie uns einfach eine E-Mail. In Ihrer Bestellung geben Sie bitte die Durchmesser Ihrer Messobjekte und die benötigten Kabellängen an.

Sie benötigen umfangreichere Beratung?

Sehr gerne. Damit wir Sie bestmöglich beraten können, laden Sie sich bitte zunächst den Erfassungsbogen herunter und schicken Ihn uns ausgefüllt, gemeinsam mit Ihrer Anfrage per Email.

Wie so vieles fing auch bei uns alles mit einer Idee an ...

Im Fall des Pflanzenwissenschaftlers und Gründers von ECOMATIK, Dr. Liu, war es die Idee, dass es moderne Messtechnik ermöglichen sollte entscheidende pflanzenphysiologische Parameter möglichst direkt, präzise und zeitlich hochaufgelöst an der Pflanze selbst zu messen. Dass in den detaillierten Zusammenhängen zwischen den unmittelbaren pflanzlichen Reaktionen auf ihre Umwelt ein Informationspotential von immensem Wert enthalten ist, lag für ihn dabei auf der Hand ...